Erasmus-Projekt an unserer Schule

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.17 (12 Votes)


In unserer Schule sind letzte Woche Lehrer und Schüler aus Finnland, Ungarn, Kroatien, Spanien, Estland und Deutschland zusammengekommen.
Begründung: Das Erasmus-Projekt.


Aber was ist das Erasmus-Projekt überhaupt?
Das Erasmus-Projekt ist ein EU-Projekt, das sich mit europäsichen Themen beschäftigt und die Möglichkeit bietet, unsere Partnerschulen im Ausland als Schüler zu besuchen.
So kommt Europa näher zusammen und die Schüler (und die Lehrer, welche die Schüler begleiten) können einen Einblick in die Kultur eines anderen Landes machen.
Ich durfte die Lehrer aus den unterschiedlichen Ländern kennenlernen und interviewen.
Sie haben einen sehr positiven Eindruck von Deutschland und es waren auch Lehrer dabei, die nicht das erste Mal mit unserer Schule kooperieren.
In Finnland ist das "Duzen" eine selbstverständliche Sache. Satu (eine Deutschlehrerin, die in Finnland Deutsch unterrichtet) berichtet über die Erfahrungen, die sie hier macht, z.B. dass es eine für sie seltsame Art der Höflichkeit in Deutschland ist, Fremde zu "siezen".
Die Lehrer haben sich aus dem Grund an dem Projekt beteiligt, da sie gerne mit den Schülern in fremde Länder reisen, um ihnen zu zeigen, wie unterschiedlich es von Land zu Land sein kann, aber wir jede Menge Gemeinsamkeiten haben und trotzdem jede Kultur respektieren und akzeptieren sollten.

Bildquelle: Gärtner

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Wie findet ihr die Klimaproteste?

Marian: Ich kenne mich da nicht aus, aber ich finde die Idee dahinter gut.


Kevin: Ich finde es unnötig, da es mich nicht interessiert.

 

Leonie: Ich finde es gut, dass es Menschen gibt, die sich dafür interessieren und einsetzen.

 

Lea: Ich finde, dass es wichtigeres gibt.

 

David: Mich interessiert das nicht.

 

Maria: Das Klima geht uns alle etwas an.

 

 

 

 

Hier klicken, um das Ergebnis der letzten Frage der Woche zu sehen!

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen