Tolle Ergebnisse bei den Basketball-Bezirksmeisterschaften

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.58 (13 Votes)

Am Montag den 28.01.19 haben die beiden Mannschaften die Urkunden für die besonderen Leistungen von der Schulleitung Frau Baldauf und Herrn Schlegel überreicht bekommen.

Am 22. und 23. Januar fanden die Bezirksmeisterschaften im Basketball statt. In der Vorrunde gab es zwei Begegnungen. Je nachdem wie viele Spiele man gewonnenen hatte, spielte man in der Endrunde um den 1., 3. oder 5. Platz. Insgesamt gab es 6 Mannschaften. Das Spiel dauerte 2x10 Minuten. Unsere Mannschaft durfte nach einem kurzen Aufwärmen die Meisterschaft eröffnen. Das erste Spiel gegen die August-Hermann-Franke Gesamtschule aus Detmold gewann die Mannschaft mit 44 zu 5 Punkten. Die Mannschaft spürte sie kann noch mehr leisten. Im zweiten Spiel gegen die Marienschule aus Bielefeld stand es am Ende der Begegnung 82 zu 25 zu Gunsten der Friedrich-Spee GS. In der Endrunde traf die Mannschaft auf das Gymnasium St. Xaver aus Bad Driburg. Nach dem Abbruch des Spiels in der zweiten Hälfte der zweiten Halbzeit wegen eines Wasserschadens in der Sporthalle, gewann die Mannschaft mit einem Punktestand von 26 zu 14.


Bei den Jungen spielten mit von links nach rechts: Eggert, Malte (5a), Anbinder, Anton (6d), Ottenbacher, Joel(5b), Pelz, Fabian (5b), Hansmeier, Domenico (7e), Zwezich, Jordan (7a), Heffner, Eduard (6d) und Seibe,l Tim (6d).

 
Die selbsternannten „Spee-Mädels“  traten in ihrem ersten Spiel gegen die späteren Bezirksmeister an und mussten sich leider ohne Korb geschlagen geben. Jedoch konnte in dem folgenden Spiel gegen die Sekundarschule aus Blomberg die Korbausbeute gesteigert werden. Im Finale um Platz 5 legten die Spee Mädels dann richtig los, erzielten jedoch leider nicht so viele Körbe und verloren auch dieses Spiel. Die Spee-Mädels haben in jedem Spiel gekämpft und gezeigt, was für ein Potenzial in ihnen steckt.


Bei den Mädchen spielten von links nach rechts mit: Lamuraglia, Angelina Anna (5a), Lenzen, Fynja (5b), Geier, Diana (5a), Frasch, Christina (5b), Vosshenrich, Sarah Amelie (5d), Kozuba, Kimberly (5b), Chmarek, Anja (5b), Schmidt, Laura (5a) und Grawe, Pia (6a).

Die Mannschaften wurden von Herrn Diesendorf, Herrn Friesen und Frau Neuhaus betreut und begleitet.

 

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Was haben die Lehrer für einen Adventskalender?

Hr. Filipiaks Kinder haben einen Schokoladenadventskalender

Fr. Becker hatte letztes Jahr einen Tee-Adventskalender

Fr. Siebert hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Weidenhammer hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Bethke hat einen selbstgemachten Adventskalender

Hr. Schierok hat einen Schokoladenadventskalender 

Hr. Wächter hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Neuhaus hat einen Sprüche-Adventskalender

Frau Berndt-Kleine hat einen selbstgebastelten und einen elektronischen Adventskalender

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen