Die ersten Bilder aus dem Ergänzungsunterricht "Digitale Fotografie"

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.32 (11 Votes)

Im Ergänzungsunterricht "Digitale Fotografie" in Klasse 8 gibt es eine Reihe talentierter Fotografen. Die besten Bilder werden wir hier in unregelmäßigen Abständen zeigen.

Paderborner kirchlicher Widerstand gegen den Nationalsozialismus im neuen Licht

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.65 (13 Votes)

Die Zeit des Nationalsozialismus bildet eine der schwärzesten Episoden der Weltgeschichte: Eine ganze Nation wurde indoktriniert, gleichgeschaltet und auf einen gemeinsamen Weg eingeschworen, der schließlich etwa 60 Millionen Europäern das Leben kostete, darunter etwa 13 Millionen Mordopfer. Vor dem Hintergrund dieser ungeheuren Opferzahlen stellt sich zwangsläufig die Frage, ob es niemanden gab, der etwas gegen diese unheilvolle Entwicklung unternommen hat - schließlich war der unmenschliche Umgang mit Minderheiten zur Zeit des Nationalsozialismus spätestens 1935 mit der Abfassung der Nürnberger Gesetze abzusehen. Doch es gab Menschen, die damals nicht tatenlos zugesehen haben - auch in Paderborn.

Die Auswertung der Schüler-Umfrage

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.07 (7 Votes)

Vor einigen Wochen machten wir eine Umfrage in der Schule, bei der wir die Schüler fragten, wie zufrieden sie mit der Schule und den Lehrern sind und welche Verbesserungsmöglichkeiten sie sehen. Dazu wurde aus jedem Jahrgang eine Klasse / Kurs ausgewählt, so dass am Ende ca. 200 Schülerinnen und Schüler befragt wurden.

Große Verlosung am 8.12. durch die Q2

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.20 (10 Votes)

Erstmals an der Friedrich-Spee-Gesamtschule gibt es in diesem Jahr eine große Tombola mit vielen Gewinnen!

Zu den Hauptgewinnen gehören 3 Gutscheine über je 50 € der Werbegemeinschaft Paderborn, die bei Douglas, Galeria Kaufhof, Rossmann und vielen weiteren Geschäften einzulösen sind – ganz nach deinem Geschmack!

Außerdem gibt es zahlreiche andere, tolle Sachen, wie z.B. Kinogutscheine und Bärlin-Döner-Gutscheine sowie viele Kleinigkeiten zu gewinnen.

Du willst schon lange ins Kino, liebst Döner oder brauchst dringend etwas von Douglas oder Rossmann?

Dann sichere dir dein Los für nur 1 Euro. Du kannst auch mehr als ein Los kaufen, um deine Gewinnchancen zu erhöhen. Verkaufsstart ist der 05.12.16 in der Eingangshalle!

Deinen Gewinn erhältst du am 08.12.2016 in der Mittagspause im Forum der Schule. Speektakel wird auch dabei sein und berichten!

Wir sehen uns und drücken dir die Daumen!

Deine Mitschülerinnen und Mitschüler der Q2

 

Die "Wir sind Spee"-Schilder

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (9 Votes)

Seit Dienstag hängen über der Eingangshalle die neuen Schilder ,,Wir sind Spee " in verschiedenen Sprachen wie Deutsch, Russisch, Türkisch, Spanisch etc. Diese wurden vom Hausmeister Hr. Fortströer aufgehängt, nachdem sie im Rahmen des Sprachschätze-Projekts (wir berichteten hier) vor den Herbstferien hergestellt wurden. Hätte niemand Herrn Fortströer gestört, hätte er es in 2 Stunden geschafft, aber da er natürlich auch immer für die Fragen und Probleme der Schüler und Lehrer da ist, brauchte er etwas länger. Das ist aber noch nicht alles, denn es kommen noch weitere Schilder mit "Wir sind Spee" in noch mehr Sprachen an die Wand!

Das "France mobil"

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.83 (12 Votes)

Zeichnung von Sophie Riffel, 8d

Am 23.11.2016 war das „France Mobil“ an unserer Schule. Das „France mobil“ ist ein Renault Kangoo und der Fahrer, Ulysse Labate, fährt durch NRW und besucht verschiedene Schulen und unterrichtet für eine Stunde „Französisch“. Er ist ein französischer Student und arbeitet für das „Institut francais".

Der Vorlesetag 2016

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.82 (19 Votes)

Am Freitag den 18. November 2016 war an unserer Schule Vorlesetag. Der bundesweite Vorlesetag wird schon seit Jahren von unserer Schule wahrgenommen, und so gab es eine große Zahl an bekannten Vorlesern:

Interview mit dem Künstler der Finissage: Wolfgang Stratmann

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.72 (16 Votes)

Was haben Sie sich bei den Bildern gedacht?
Die Bilder entstanden über 3 bis 4 Jahre. Die meisten Bilder sind Serienarbeiten. Ein Bild trägt den Namen „Möglichkeiten“.

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Was haben die Lehrer für einen Adventskalender?

Hr. Filipiaks Kinder haben einen Schokoladenadventskalender

Fr. Becker hatte letztes Jahr einen Tee-Adventskalender

Fr. Siebert hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Weidenhammer hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Bethke hat einen selbstgemachten Adventskalender

Hr. Schierok hat einen Schokoladenadventskalender 

Hr. Wächter hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Neuhaus hat einen Sprüche-Adventskalender

Frau Berndt-Kleine hat einen selbstgebastelten und einen elektronischen Adventskalender

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen