Umbaumaßnahmen in der Schule

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (9 Votes)

Wahrscheinlich habt ihr mitbekommen, dass im Laufe der Sommerferien an unserer Schule Umbaumaßnahmen stattgefunden haben. Hierbei handelt es sich sowohl um Maßnahmen, die wegen neuer Brandschutzvorschriften durchgeführt werden mussten, als auch um Installationsarbeiten, um die technische Ausstattung der Schule zu verbessern.

Um den Brandschutzvorschriften gerecht zu werden, wurden nicht so stark brennbare Decken im Erdgeschoss eingebaut, außerdem wurden dort neue Rauchmelder installiert. Parallel zum Einbau der Decken wurde auch die Beleuchtung gewechselt bzw. verstärkt. Neben diesen Umbaumaßnahmen wurden auch neue technische Geräte in einigen Räumen angebracht. Mittlerweile haben dreiviertel der Räume unserer Schule bereits ein Whiteboard mit Beamer erhalten. Leider sind bisher nur die wenigsten Whiteboards angeschlossen worden, dies soll sich aber bis zur Woche nach den Herbstferien ändern.

An unserer Schule gibt es jetzt auch zwei neue Mehrzweckräume. Dies liegt daran, dass es seit dem neuen Schuljahr zwei Klassen weniger gibt. Der neue Mehrzweckraum 4 befindet sich im Obergeschoss in der Nähe des Medienraums, dort findet man auch den neuen Mehrzweckraum 5. Der Mehrzweckraum 5 wird aber momentan noch von der Klasse 5a durchgängig benutzt, da in deren eigentlichem Klassenraum noch der Fußboden verlegt werden muss.

Wir hoffen, dass ihr euch schnell an die neuen Mehrzweckräume gewöhnt und euch dorthin nicht zu oft verlauft.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Wie haben sie den ersten Advent gefeiert?

Frau Appelbaum: Auf einer Fortbildung in einem Kloster.

Frau Gerlach: Ich habe im Schnee gefeiert, im Sauerland.

Frau Baldauf: Ich habe einen Adventskrankz gebastelt, eine Kerze angezündet und mit meiner Familie den Tag im Schnee verbracht.

Herr Tacke: Gar nicht.

Frau Reichling: Ich habe mich ausgeruht.

Frau Zwingmann: Mit Kerze, Plätzchen und ich war auf dem Weihnachtsmarkt in Borchen!

Frau Hartung: Ich habe mit meiner Tochter einen Schneemann gebaut.

Frau Weiser: Gar nicht.

Herr Bürger: Mit meiner Familie habe ich Weihnachtsgeschichten gelesen und ein Karlson vom Dach Spiel gespielt.

Hier klicken, um das Ergebnis der letzten Frage der Woche zu sehen!

Wer ist online