Leichtathletik an unserer Schule

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.64 (14 Votes)


Sport in der Mittagspause:
  

Aufgrund des Umbaus der Mensa beginnt die Mittagspause für die 6. Klasse um 12:30  Uhr und für die 7. bis 10.Klasse um 13:15 Uhr. Nach bzw. vor dem Mittagessen haben die Schüler/Schülerinnen die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen.  In der Sporthalle werden viele Aktivitäten, wie  zum Beispiel Tanzen, Fußballspielen und Salti üben angeboten.

Leichtathletik AG -  Herr Diesendorf:           

Herr Diesendorf leitet an unserer Schule die Leichtathletik AG und bringt des öfteren einen Trainer vom LC Paderborn mit.

 

Im Laufe des Jahres gibt es einige sportliche Wettbewerbe in unterschiedlichen Disziplinen. Herr Diesendorf meldet die Schüler/Schülerinnen dort an und die Schule gibt dem Sportler die Möglichkeit, an diesen Sportevents teilzunehmen. Vom Laufen, Hürdenspringen und Hochsprung, bis hin zum Kugelstoßen sind viele Disziplinen aus der Leichtathletik dabei.  Im Winter und bei schlechtem Wetter trainieren wir in der Sporthalle, ansonsten findet man uns draußen auf dem Sportplatz „Goldgrund“.

Was versteht man eigentlich unter Leichtathletik?

Zur Leichtathletik gehören u.a. das Laufen, Springen, Werfen und Kugelstoßen. Es sind  Disziplinen, die aus natürlichen Bewegungen heraus entstehen. Vergleichskämpfe zwischen den britischen Universitäten von Oxford und Cambridge (1864) stellten den Beginn reiner Leichtathletik-Wettkämpfe dar. 

Seit 1896 in Athen zählt Leichtathletik zum Programm der Olympischen Spiele und ist damit eine Kernsportart. In 24 leichtathletischen Disziplinen werden insgesamt 46 Entscheidungen ausgetragen - 24 bei den Männern und 22 bei den Frauen. 

Erst seit 1983 werden im Vier-Jahres-Rhythmus Weltmeisterschaften ausgetragen. 
Die wichtigsten Sportfeste sind über das Jahr verteilt in einer Grand-Prix-Serie zusammengefasst. Die sechs bedeutendsten in Oslo, Paris, Rom, Zürich, Brüssel und Berlin bilden die "Golden League".             

Der Triathlon:           

Jedes Jahr vor den Sommerferien wird ein Schultriathlon veranstaltet. Dieser wird von Herrn Ferlemann organisiert. Es besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern, aber auch mit anderen Schulen zu messen. Die Teilnahme am Triathlon ist freiwillig. 

 
Weitere Infos findet man unter : 

www.Schultriathlon-Paderborn.de oder in unserem Triathlon-Bericht.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

 

Wir haben unsere Mitschüler und Lehrer gefragt, wie sie die neue Handyregelung finden:

 

Lucy: Schlecht

Kevin: Könnte besser sein, auch in der Mittagspause

Lisa: Gut,weil die Pause so mehr Spaß macht.

Deniz: Egal

Angelina: Doof

Sabine: Wenn Sie gut angewendet wird, ist sie sinnvoll. 

Herr Filipiak: Gut, weil dann klar ist, wo Handys erlaubt sind und wo nicht.

 

 

 

 

 

 

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen