Frau Kloidt 500.000 Besucherin der LGS

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.25 (12 Votes)

Die Organisatoren der Landesgartenschau in Bad Lippspringe erwarteten am vergangenen Freitag die 500.000 Besucherin bzw. den 500.000 Besucher der Veranstaltung. Genau an diesem Tag unternahmen die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule ihren Kollegiumsausflug zur Landesgartenschau und wie es das Glück manchmal so will, wurde mit Frau Kloidt eine Lehrerin der Spee die 500.000 Besuchrin der Landesgartenschau.

Zunächst wurde sie am Eingang zum Gelände herzlich beglückwünscht mit dem Hinweis, dass nachher die Presse für einige Fotos kommen werde. Hierfür müsse sie in etwa einer Stunde wieder am Eingang erscheinen. Nachdem sich Frau Kloidt dann etwa eine Stunde auf der Landesgartenschau aufgehalten hatte, kam sie wie gewünscht wieder zum Eingang zurück und staunte nicht schlecht. Neben einem Journalisten der hiesigen Zeitung erschien auch der WDR mit einem Kameramann und unter den Gratulanten fand sich neben dem Direktor der Landesgartenschau auch der Bürgermeister von Bad Lippspirnge Andres Bee. Mit diesem posierte Frau Kloidt für Presse und Fernsehen und gab ein Interview vor der Kamera. Unserer Lehrer erhielt als Geschenke einen Blumenstrauß, ein Buch und das 500. und letzte Exemplar des Maskottchens der Landesgartenschau, den Lippolino. Dieser ziert seitdem den Schreibtisch von Frau Kloidt im Lehrerzimmer und wird sie immer an ihr Glück erinnern, 2017 die 500.000 Besucherin der Landesgartenschau in Bad Lippspringe geworden zu sein.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Wie haben Sie Ihre Ferien verbracht?

Frau Claußen: Ich war eine Woche in der Schweiz und bin wandern gegangen. Ich hatte dann eine Woche lang eine Fortbildung im Fach Glück

Herr Rennert: Ich war eine Woche lang auf Sylt

Herr Schröder: Ich war in Italien und auf Sylt wandern
 
Herr Herges: Ich war zwei Wochen auf Mallorca mit meiner Frau 
 
Herr Fischer: Ich war eine Woche in Slowenien
 
Herr Legenhausen: Ich war ganz viel im Schulgarten, wo mir Familie Turhan geholfen hat und ich war auf einen Campingplatz in Frankreich. Außerdem habe ich Musik gemacht 
 
Herr Beckert: Ich bin zu Hause geblieben
 
Frau Reichling: Ich habe mich in Dänemark erholt
 
Herr Schlegel: Ich habe in Holland Campingurlaub am Meer gemacht

 

Hier klicken, um das Ergebnis der letzten Frage der Woche zu sehen!

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen