Bubble Ball

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.41 (17 Votes)

Bubble Ball oder Bubble Soccer ist ein neuer Trendsport, der in Hallen oder draußen gespielt werden kann. Seinen Ursprung hat er in Skandinavien. Dieser Sport ist für alle Menschen geeignet, egal ob jung oder alt, denn er macht viel Spaß und gleichzeitig fördert er den Teamgeist. Das Prinzip ist ganz einfach. Die Spieler stecken in großen aufgeblasenen durchsichtigen Bällen, den sogenannten Bumperz, und versuchen einen ganz normalen Fußball in das gegnerische Tor zu bekommen. Das ist natürlich viel schwerer als beim üblichen Fußball, macht aber riesigen Spaß, denn hier ist es erlaubt, sich gegenseitig zu „bumpen“, also anzurempeln und sogar den Gegner umzustoßen. Man muss sich aber keine Sorgen machen, dass man sich verletzen könnte, schließlich ist man ja durch den Bumper von Kopf bis Knie geschützt. Das Zusehen ist übrigens genauso lustig wie das Spielen!

Bubble Ball kann man im Ahorn Sportpark spielen, unten bei den Fußballfeldern. Man sollte als Gruppe dahin gehen, also mit 5 Leuten, die man für eine Mannschaft braucht. Manchmal richtet der Ahorn-Sportpark auch Turniere aus, und dort habe ich neulich mitgemacht. Man meldet sich da kurz an und bekommt danach ein Armband, damit die Mitarbeiter wissen, wer zu welcher Mannschaft gehört. Gut ist, dass man damit auch kostenlos Essen und Trinken kann. Als das Turnier anfing, wurden zwei Mannschaften aufgerufen und die spielten dann als erstes gegeneinander. Es gab verschiedene Gruppen und am Anfang spielte man Gruppenspiele, die Gewinner qualifizierten sich für die Finals.

Bubble Ball macht viel Spaß und man kann richtig hinfliegen, aber dabei nicht verletzen. Das Turnier hat uns richtig viel Spaß gemacht und es kostete für die ganze Gruppe 35€.

Die Rad-Bundesliga in Herbram

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.36 (7 Votes)


Am 02. August 2015 kamen zum 10. Mal viele Fahrradfahrer nach Herbram, denn an diesem Sonntag fand die „Lila Logistik Rad – Bundesliga“ statt. Leider waren es nicht so viele Zuschauer, wie in den letzen Jahren, da am Sonntag der letzte Liboritag in Paderborn (mit Feuerwerk) war. Außerdem sind die Radfahrer nicht, wie sonst üblich, mit ihren Familien angereist, sondern jedes Team im Bulli oder Kleinbus mit Betreuern. Anwesende Bundesländer waren zum Beispiel: Berlin, Bayern, Rheinland-Pfalz, und Nordrhein Westfalen.

 

Longboard fahren in Paderborn - Interview mit Henrik Lauströer

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.60 (10 Votes)


Longboarden wird immer beliebter. Und es gibt Longboardfahrer, die Longboard fahren als Sport betreiben, mit Rennen, Pokalen etc. Und einer dieser Fahrer hat einen Bruder an unserer Schule. Wir haben ihn interviewt.

 


Warum hast du mit dem Longboard fahren angefangen?

Weil alle meine Freunde eins hatten. Am Anfang war ich etwas skeptisch, aber dann habe ich mich doch entschlossen, mir auch eins zuzulegen.

Volleyball: Deutschland - Belgien

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.25 (2 Votes)

Am Freitag spielte die deutsche Frauen-Volleyball-Nationalmannschaft in der Maspernhalle gegen Belgien. Die Halle war fast voll und es herrschte eine tolle Stimmung.

Fahrradkauf?! … aber welches?

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (1 Vote)

Es gibt verschiedene Arten von Fahrrädern: Citybike, Dirtybike und Mountainbike.

Das Citybike wird, wie der Name schon sagt, für die Straße oder im Alltag genutzt. Es sollte aber nicht im Gelände genutzt werden, weil es dort beschädigt werden könnte. Das Fahrrad ist so ausgestattet, dass es für den Verkehr in der Stadt geeignet ist.
Das Dirtybike wird für Downhill genutzt und ist sehr stabil, wegen der großen Feder unter dem Sitz. Es gibt auch hydraulische Dämpfer, die man mit einem kleinen Hebel fixieren kann, so dass sie nicht mehr dämpfen können. Das Bike hat vorne am Lenkrad eine große Federgabel, die man auch fixieren kann. Downhill ist eine populäre Sportart, bei der man steile und enge Waldwege runterfährt und dabei auch Sprünge macht.
Das Mountainbike ähnelt sehr dem Dirtybike, es hat nur kleinere Dämpfer und eine etwas kleinere Feder. Es ist heutzutage sehr beliebt ein Mountainbike zu kaufen, weil man damit verschiedene Strecken in der Umgebung fahren kann, wie zum Beispiel Straßen und im Gelände.


Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Schüler im Baseball

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.25 (4 Votes)

Am 7. September 2014 gab es die beiden entscheidenden Spiele um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Schüler im Baseball. In Paderborn trafen dabei die Paderborn Untouchables auf die Düsseldorf Senators.

Radsport in Herbram

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.41 (17 Votes)


Fast jedes Kind lernt es in jungen Jahren und das Fahrrad ist und bleibt das einzige Fortbewegungsmittel, mit dem man, unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln, die Welt selbst erkunden kann. Man wartet auf die Zeit, in der man Unternehmungen mit dem eigenen, motorisierten Fahrzeug machen kann. Das Fahrrad landet dann oft in der Garage und wird nur noch für besondere Touren wieder hervorgeholt. Manche nutzen es regelmäßig für ihren Weg zur Arbeit. Ein Fahrrad kann aber auch einen besonderen Stellenwert einnehmen und den Tagesablauf bestimmen.

 

 

Die Brüder Raven (geb. 1994) und Dorian (geb. 1997) Lübbers wohnen in Herbram und haben wie „Alle“ als Kinder schon das Radfahren gelernt.

Björn spielt Golf

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.17 (3 Votes)

 

Golf ist eine Ballsportart. Es gilt, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen in ein Loch zu spielen, wobei verschiedene Golfschläger zum Einsatz kommen. Eine Golfrunde besteht in der Regel aus 9 oder 18 Löchern, die nacheinander auf einem Golfplatz absolviert werden.

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Welches ist für Sie die wichtigste App?

Herr Riediger:
Geocaching

Frau Hillebrand:
Whats app

Herr Strauß:
Spotify

Frau Zimmermann: 
Audible

Herr Fischer:
Padersprinter

Frau Wittköpper:
Email

Herr Niehaus:
Slack

Wer ist online