Buchrezension "Sams Briefe an Jennifer"

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.80 (10 Votes)

Seit dem tragischen Unfalltod ihres Mannes hat sich die Journalistin Jennifer aus der Welt zurückgezogen. Erst als sie die schreckliche Nachricht bekommt, dass ihre Großmutter im Koma liegt, kommt sie aus ihrer dunklen Höhle raus.

Sie ist nach Lake Geneva gezogen, wo ihre Großmutter (Sam) im Krankenhaus liegt. Dort trifft sie unerwartet auf einen Freund aus Kindertagen. Als sie dann auch noch im Haus ihrer Großmutter einen Bündel Briefe findet, die an sie gerichtet sind und ein schockierendes Familiengeheimnis enthüllt, wird ihre Gefühlswelt durcheinander gewirbelt.


Bildquelle: https://www.amazon.de/Sams-Briefe-Jennifer-James-Patterson/dp/B003JQV2YA (Stand: 08.04.2019, 18:11 Uhr)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Was macht ihr am liebsten im Winter?

Alina, 10e
Einen Schneemann bauen oder Schlittschuh fahren

Frau Hinnerks
Ein schönes Buch vor dem Kamin lesen, laufen gehen

Philipp, 5e und Maja, 5c
Mit Schnee spielen

Luca, 5e
Konsole spielen, rausgehen

Anja, 7b
Einen warmen Kakao trinken

Yaarub, 6b
Videospiele spielen

Spohie, 6e
Schlafen

Linos, 10b
Mit kurzen Klamotten rausgehen

Lhy, 7c und Herr Fischer
Kakao trinken und Netflix gucken

Lukas, 8d
Overwatch, Fortnite und Minecraft zocken

Marcel, 8c
Zocken und mit Freunden treffen

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen