Die 7d beim Klettern

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.73 (11 Votes)

Im Rahmen der Projektwoche hat die Klasse 7D eine Ausflug zum BlocBuster in die Schulze-Delitzsch-Straße 17 gemacht. Wir, die Klasse 7D, sind als Belohnung für unsere gute Mitarbeit im letzten Vierteljahr in der Projektwoche in die Kletterhalle gewandert um zu "Bouldern". Dort wurden wir von unserer Betreuerin Vera empfangen und sie hat uns erklärt, wie "Bouldern" geht.

Heide(park), Klettern, Hamburg - die Klassenfahrt der 9e

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.25 (12 Votes)

In der vergangenen Woche war unsere Klasse, die 9e der Friedrich-Spee-Gesamtschule, auf Reisen. Das Ziel unserer fünftägigen Klassenfahrt war Schneverdingen in der Lüneburger Heide, wo wir in einem Feriendorf in kleinen Häusern mitten im Wald untergebracht waren. Vor Ort hatten unsere Lehrkräfte Frau Nordmeyer und Herr Raths für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt, unter anderem besuchten wir einen Hochseilpark, unternahmen eine GPS-Rallye sowie Ausflüge in den Heidepark und nach Hamburg. Langeweile war also fehl am Platz.

Auslandspraktikum in Estland 2016

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.65 (26 Votes)

Am Freitag den 22.01.2016 sind wir, Marc M., Linus R., Max L., Nino K. und Julian S., mit Herrn Schulte und Herrn Glanz für eine Woche nach Estland gefahren. Ziel der Reise war es, praktische Berufserfahrungen im Ausland zu gewinnen. Im Rahmen einer Schulkooperation mit einer estnischen Schule (Kääpa kool)  konnte dieses Projekt schon seit über 14 Jahren erfolgreich durchgeführt werden. 

Die Klassenfahrt der 9a und 9f nach Oberhof

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.55 (19 Votes)

Vor den Herbstferien fuhr die 9a mit der 9f nach Oberhof in Thüringen. Oberhof ist als Wintersportgebiet bekannt.

Wir starteten montags morgens um ca. 08.00 Uhr von der Schule und brauchten ca. 3-4 Stunden, bis wir da waren. Am Dienstag ging es erst einmal nach Erfurt zur Stadtbesichtigung.

Klassenfahrt der 9 b,c,d und g

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Tag 1: Wir hatten eine sehr anstrengende, aber lustige Busfahrt hinter uns. Nach der Ankunft mussten wir für den Check-In lange warten. Nach dem Check-In haben wir Zimmerkarten bekommen und wir begonnen, die Zimmer zu suchen. Wir waren in der obersten Etage und es ging 5 Stockwerke hoch. Nachdem wir die Zimmer ENDLICH gefunden hatten, haben wir die Sachen ausgepackt und die Betten bezogen. Die Zimmer sahen nicht schlimm aus, aber die Hochbetten haben uns Sorgen gemacht: Schrauben hingen heraus und die Betten waren sehr stark am Schwanken. Um 15 Uhr sollten wir uns auf dem Hof treffen, also haben wir die Zeit genutzt und geschlafen, weil wir zur Abfahrt sehr früh an der Schule sein mussten.

Eine Stadtrallye der besonderen Art

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.36 (7 Votes)

Frühstück im Café Plückebaum

Nicht nur die Sekundarstufe 1 hatte am vergangenen Donnerstag Wandertag, auch die Sekundarstufe 2 zeigte sich unternehmenslustig. Der Jahrgang Q1 unserer Schule hatte sich als Wandertagsziel die Paderborner Innenstadt ausgeguckt. So traf man sich um 9:00 Uhr im Café Plückebaum im Paderquellgebiet zum gemeinsamen Frühstück.

Drogenprävention an unserer Schule

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (6 Votes)

Im Rahmen der Projektwoche an unserer Schule beschäftigten sich die 8. Klassen auch in diesem Jahr mit Suchtprävention. Das bedeutet, dass man versucht, einer Sucht durch Aufklärung zuvorzukommen. Auch die 8e wurde über mögliche Gründe und Wege zur Abhängigkeit sowie deren Folgen informiert. Im Rahmen der Suchtpräventionswoche hat unsere Klasse am Dienstag, den 29. September, auf dem Schulhof eine interessante Übung durchgeführt, welche die meisten unserer Schülerinnen und Schüler sehr begeisterte.

Fahrt nach Estland

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.10 (15 Votes)


Sechs Schülerrinnen und drei Lehrer waren vom 16.05. bis zum 23.05. in Estland (Kääpa). Dort trafen wir auch andere Schülerinnen und Schüler aus anderen Ländern, wie Finnland, Spanien und Kroatien für das Erasmus-plus-Projekt.

Unsere Reise startete am 16.05. an der Schule. Um 12 Uhr sind wir zum Flughafen Weeze gefahren. Wir sind um ca. 13:30 Uhr in Weeze angekommen. Dort haben wir erst eingecheckt und dann sind wir durch die Sicherheitskontrolle gegangen. Um ca. 17:30 Uhr sind wir in den Flieger gestiegen. Der Flug verlief gut und wir sind heile in Tallinn angekommen. Nach dem wir unser Gepäck bekommen haben, sind wir mit einem Linienbus zum Hotel „G9“ gefahren, wo wir die Nacht verbracht haben.

Der Besuch der 8a im Landtag

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.55 (10 Votes)



Am 18.6. besuchte die Klasse 8a im Rahmen des Wandertags den Landtag in Düsseldorf. Nach dem wir dort ein Frühstück bekamen, guckten wir uns den Plenarsaal an und bekamen erklärt, wie der Landtag genau funktioniert und welche Aufgaben die Politiker dort haben.

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Was haben die Lehrer für einen Adventskalender?

Hr. Filipiaks Kinder haben einen Schokoladenadventskalender

Fr. Becker hatte letztes Jahr einen Tee-Adventskalender

Fr. Siebert hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Weidenhammer hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Bethke hat einen selbstgemachten Adventskalender

Hr. Schierok hat einen Schokoladenadventskalender 

Hr. Wächter hat einen Schokoladenadventskalender 

Fr. Neuhaus hat einen Sprüche-Adventskalender

Frau Berndt-Kleine hat einen selbstgebastelten und einen elektronischen Adventskalender

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen