Die Kultur-Scouts der 7f im Schlagzeughaus

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.10 (5 Votes)


Am 30.04.2014 fuhren wir mit dem Zug nach Detmold. Vom Detmolder Hauptbahnhof gingen wir zu Fuß zur Musikhochschule. Uns kamen Anne-Marie und Max, die an der Hochschule Musik studieren, entgegen. Sie zeigten uns verschiedene Trommel wie z. B. Djembe und Cajon. Sie trommelten uns verschiedene Rhythmen vor, die wir lernen sollten.

 

 

Der Wandertag der 6d

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.38 (4 Votes)


Am 30. April 2014 hatte die gesamte Friedrich-von-Spee Gesamtschule den Wandertag. Die Klasse 6D traf sich um 8:30 am Schulparkplatz, um pünktlich um 8:45 Uhr mit dem Bus loszufahren. Die Klassenlehrerinnen (Frau Vandieken und Frau Garcia) sind dann die Anwesenheitsliste durchgegangen. Nachdem alle weiteren Fragen beantwortet wurden, stiegen wir in den Bus, um nach Schieder zu fahren.

 

 

Wandertag der Klasse 6f

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.75 (4 Votes)

 

Am 30.04.2014 um 7.55 Uhr ging es los. Die Klasse 6f traf sich in ihrer Klasse mit den Lehrerinnen Frau Danapel und Frau Kuhn. Alle waren schon ganz aufgeregt und machten sich zusammen auf den Weg zur Bushaltestelle Weißdornweg. Die Linie 9, in die wir einstiegen, war gerappelt voll. Als wir dann jedoch am Westerntor ausstiegen und in die 470 nach Alfen wechselten, wurde es ruhiger. Als wir in der Kletterhalle in Borchen ankamen, erklärte man uns zuerst alles haargenau.

Schüleraustausch Ungarn

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.88 (8 Votes)

 

Am 18.05.2104 ist unsere Reise um 13:38 Uhr in Paderborn am Hauptbahnhof gestartet. Wir sind mit dem Zug ca. 2h gefahren. So kamen wir um 15:28 Uhr an. Wir sind dann zum Check-in gefahren und haben unsere Tickets bekommen. Unser Flug ging um 18:00 Uhr. Wir sind 1 3/4 h geflogen. In Budapest angekommen hatten wir einen kleinen Bus, der uns nach Debrecen gebracht. Wir waren dann um 22:30 Uhr da. Die Schüler und Schülerinnen haben uns empfangen und wir sind gleich weiter zu dem Haus der Gastfamilie gefahren. 

 

 

 

Schüleraustausch Ungarn - Interview

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.67 (6 Votes)

 

Interview mit Lenke aus Ungarn

 

1. Warum hast Du diesen Schüleraustausch mitgemacht ?

Weil meine Mutter das auch gemacht hat und sie gesagt hat, dass das sehr interessant und spannend sei.

 

2. Was ist der Unterschied zwischen Deutschland und Ungarn ?

Deutschland ist moderner, Ungarn ist nicht so modern, aber beide Länder sind sehr schön. 

 

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

 

Wir haben unsere Mitschüler und Lehrer gefragt, wie sie die neue Handyregelung finden:

 

Lucy: Schlecht

Kevin: Könnte besser sein, auch in der Mittagspause

Lisa: Gut,weil die Pause so mehr Spaß macht.

Deniz: Egal

Angelina: Doof

Sabine: Wenn Sie gut angewendet wird, ist sie sinnvoll. 

Herr Filipiak: Gut, weil dann klar ist, wo Handys erlaubt sind und wo nicht.

 

 

 

 

 

 

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen