Die Klassenfahrt der 9a und 9f nach Oberhof

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.55 (19 Votes)

Vor den Herbstferien fuhr die 9a mit der 9f nach Oberhof in Thüringen. Oberhof ist als Wintersportgebiet bekannt.

Wir starteten montags morgens um ca. 08.00 Uhr von der Schule und brauchten ca. 3-4 Stunden, bis wir da waren. Am Dienstag ging es erst einmal nach Erfurt zur Stadtbesichtigung.

Klassenfahrt der 9 b,c,d und g

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Tag 1: Wir hatten eine sehr anstrengende, aber lustige Busfahrt hinter uns. Nach der Ankunft mussten wir für den Check-In lange warten. Nach dem Check-In haben wir Zimmerkarten bekommen und wir begonnen, die Zimmer zu suchen. Wir waren in der obersten Etage und es ging 5 Stockwerke hoch. Nachdem wir die Zimmer ENDLICH gefunden hatten, haben wir die Sachen ausgepackt und die Betten bezogen. Die Zimmer sahen nicht schlimm aus, aber die Hochbetten haben uns Sorgen gemacht: Schrauben hingen heraus und die Betten waren sehr stark am Schwanken. Um 15 Uhr sollten wir uns auf dem Hof treffen, also haben wir die Zeit genutzt und geschlafen, weil wir zur Abfahrt sehr früh an der Schule sein mussten.

Eine Stadtrallye der besonderen Art

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.36 (7 Votes)

Frühstück im Café Plückebaum

Nicht nur die Sekundarstufe 1 hatte am vergangenen Donnerstag Wandertag, auch die Sekundarstufe 2 zeigte sich unternehmenslustig. Der Jahrgang Q1 unserer Schule hatte sich als Wandertagsziel die Paderborner Innenstadt ausgeguckt. So traf man sich um 9:00 Uhr im Café Plückebaum im Paderquellgebiet zum gemeinsamen Frühstück.

Fahrt nach Estland

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.10 (15 Votes)


Sechs Schülerrinnen und drei Lehrer waren vom 16.05. bis zum 23.05. in Estland (Kääpa). Dort trafen wir auch andere Schülerinnen und Schüler aus anderen Ländern, wie Finnland, Spanien und Kroatien für das Erasmus-plus-Projekt.

Unsere Reise startete am 16.05. an der Schule. Um 12 Uhr sind wir zum Flughafen Weeze gefahren. Wir sind um ca. 13:30 Uhr in Weeze angekommen. Dort haben wir erst eingecheckt und dann sind wir durch die Sicherheitskontrolle gegangen. Um ca. 17:30 Uhr sind wir in den Flieger gestiegen. Der Flug verlief gut und wir sind heile in Tallinn angekommen. Nach dem wir unser Gepäck bekommen haben, sind wir mit einem Linienbus zum Hotel „G9“ gefahren, wo wir die Nacht verbracht haben.

Der Besuch der 8a im Landtag

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.55 (10 Votes)



Am 18.6. besuchte die Klasse 8a im Rahmen des Wandertags den Landtag in Düsseldorf. Nach dem wir dort ein Frühstück bekamen, guckten wir uns den Plenarsaal an und bekamen erklärt, wie der Landtag genau funktioniert und welche Aufgaben die Politiker dort haben.

Wandertag der Klasse 7e

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.80 (5 Votes)

Unser Wandertag begann damit, dass wir uns pünktlich zum Unterrichtsbeginn 7:55 am 25. September 2014 in der Klasse eintrafen. Alle freuten sich schon auf den Wandertag, der an diesem Tag stattfinden sollte, obwohl es am Anfang bei der Planung ein paar Unstimmigkeiten gegeben hatte. Erst wollten die meisten Schüler von uns in den Ahorn-Sportpark, doch im letzte Moment kam dann doch noch die Änderung, dass wir in die Kletterhalle nach Borchen fahren.

Der Wandertag der 7f

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (7 Votes)

Am 25.09.2014 hatten wir, Klasse 7f, unseren Wandertag. Es war toll. Als Erstes sollten wir uns pünktlich um 7.55 Uhr in der Klasse treffen. Dann sind wir von der Friedrich-von-Spee-Gesamtschule in die Innenstadt von Paderborn gewandert, wobei wir Abkürzungen nahmen. Wir besuchten zuerst das Schulmuseum. Für das Schulmuseum waren zwei Mitarbeiter zuständig. Die Klasse wurde in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Gruppen wurden von je einem Lehrer begleitet. Zunächst gingen wir in eine alte Klasse. Dort war alles so, wie es früher in einer Klasse ausgesehen hat.

Wandertag der 6e

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.88 (4 Votes)


Unser Wandertag am 30. April diesen Jahres ging nach Schloss Neuhaus auf den Wasserspielplatz. Das Wetter war angenehm. Nicht zu warm und nicht zu kalt. Wir alle fanden unseren Wandertag sehr amüsant und cool. Morgens trafen wir uns um 8 Uhr in der Klasse. Dort besprachen wir noch die letzten Kleinigkeiten, bevor es los ging. Als alles geklärt war, machten wir uns auf die lange Reise nach Schloss Neuhaus.

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Musikgeschmack, Lieblingslied und Lieblingsalbum

 

Bei der Umfrage kam raus, dass die meisten Schülerinnen und Schüler Deutschrap hören.

Viele Blackberry sky, Yapma, Mamacita,Ferrari, Aleen oder Standart. Einige hören aber auch englische Lieder wie Pillow talk oder Thotiana.

Bei den Musikrichtungen ist es sehr vielfältig. Die Schülerinnen und Schüler hören englische Musik, traurige Musik, Rap, Pop und Hip Hop.

Die Lieblingsalben sind: Ya Hero Ya Mero, Hoodie season, The Album, 17 und Free 6lack. 

 

 

 

Hier klicken, um das Ergebnis der letzten Frage der Woche zu sehen!

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen