Die neuen Referendare: Herr Barluschke

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.71 (42 Votes)




Warum wollen Sie eigentlich Lehrer werden?

Ich möchte sehr gerne Lehrer werden, weil es mich reizt Schülerinnen und Schülern Unterrichtsinhalte interessant zu vermitteln. Zudem macht es Spaß junge Menschen um sich zu haben.

Haben Hausmeister auch Ferien? Interview mit Herrn Fortströer

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.54 (28 Votes)

Es gibt nur wenige Menschen an der Friedrich-Spee-Gesamtschule, ohne die unsere Bildungsanstalt nicht funktionieren würde. Zu diesen besonders wichtigen Personen zählen unsere beiden Hausmeister. Aber was wissen wir eigentlich über sie, was ist ihre Aufgabe und dürfen sie auch Ferien machen? Zu diesen Fragen stand uns Herr Fortströer Rede und Antwort.

Dürfen Sie auch Ferien machen wie wir Schüler?
Ich habe nicht so viel Freizeit wie ihr. Wir Hausmeister kümmern uns in den Ferien um die Einrichtung der Schule und machen größere Reparaturen, zu denen wir sonst nicht kommen.

Das neue Schülerbüro

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.81 (24 Votes)

Was und wo ist das Schülerbüro? Macht es Ihnen Spaß?
Ja, es macht mir Spaß. Das Schülerbüro ist die Anlaufstelle für Schülerangelegenheiten, Bescheinigungen, Unfallberichte, Fahrkarten, Adressenänderung und die Akten. Es dient sozusagen dafür, die Schülerdatei aktuell zu halten. Es ist im Erdgeschoß gegenüber den Toiletten.

Was hat sich seitdem im Sekretariat geändert?

Interview mit Carsten Linnemann, MdB

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.16 (50 Votes)


Gab es einen bestimmten Anlass oder eine wichtige Erfahrung in ihrem Leben, die Sie bewogen hat in die Politik zu gehen?

Ja, ich habe mal in einer deutschen Bank gearbeitet und da hatte ich einen Chef, der viele Vorträge gehalten hat. Mit ihm bin ich auch viel umher gereist. Er hatte feste Überzeugungen und für diese Überzeugungen stand er ein. Diese Haltung hat mich so begeistert, dass sie dazu geführt hat, dass ich Politik heute so mache, wie ich sie mache. Ich habe gelernt, dass man Menschen überzeugen muss, wenn man Erfolg haben will.

 

 

Warum sind Sie Mitglied der CDU, und nicht der SPD oder der Grünen?

Interview mit Daniel Heuer Fernandes

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.83 (12 Votes)

Ich hatte am Freitag Mittag die Möglichkeit mit dem Torwart Daniel Heuer Fernandes vom SC Paderborn ein Interview zu führen.

© www.scp07.de mit mündlicher Genehmigung von Herrn Hack 

Mit wie vielen Jahren haben Sie angefangen, Fußball zu spielen?

Ich habe sehr früh angefangen, Fußball zu spielen. Mit 3 Jahren wollte ich schon anfangen, aber  der Verein nahm erst Kinder ab dem 4. Lebensjahr und so habe ich sofort als ich 4 war, angefangen.

Interview mit dem neuen stellvertretenden Schulleiter Herrn Dr. Martini

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.27 (26 Votes)

Speektakel: Sehr geehrter Herr Dr. Martini, Sie sind ja nun zum stellvertretenden Direktor unserer Schule ernannt worden. Dazu unsere Glückwünsche. Worin besteht Ihre Aufgabe als stellvertretender Direktor?
Herr Dr. Martini: Danke für die Glückwünsche. Als stellvertretender Leiter dieser Schule ist man zunächst dafür verantwortlich, dass am Anfang des Schuljahres jede Schülerin und jeder Schüler einen Stundenplan erhält. Das ist bei einer so großen Schule wie unserer nicht ganz einfach und dauert ungefähr drei Wochen. Kommt im Laufe des Schuljahres eine neue Lehrerin hinzu oder ein Lehrer verlässt uns, dann muss ich den Stundenplan wieder ändern.

Herr Blum und der Oberstufenraum

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.73 (15 Votes)


Ein Muss für jede Schule...der Oberstufenraum. Nur wo ist unserer? Existiert einer oder muss erst ein neuer Raum erschaffen werden? Diesen Fragen sind wir auf den Grund gegangen, indem wir den Abteilungsleiter Herrn Blum aufgesucht und interviewt haben.

 

Was halten sie von der aktuellen Situation in der Oberstufe?

Insgesamt finde ich sie nicht schlecht. Wir haben genügend Schüler, um ein vernünftiges Kursangebot bereit zu stellen. Mittlerweile gibt es die Berechtigung, wie ich auch richtig finde, dass auch die männlichen Kollegen ihren Elternzeit nehmen dürfen. Ich freue mich auch immer, wenn Kinder geboren werden, und ich möchte mich jetzt nicht beschweren, dass einige Lehrerinnen schwanger sind, aber das macht die Situation in einigen Fächern, wie Chemie und Biologie besonders schwierig. Ich bin auch unglücklich über diesen großen Philosophiekurs in der EF. Ich hoffe, dass ich diesen noch kleiner bekomme. Ansonsten bin ich eigentlich zufrieden.

Neue Lehrer: Frau Möller

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.18 (30 Votes)

 

 

Warum sind Sie gerade Lehrer geworden?

Für mich stand eigentlich schon immer fest, dass ich etwas im sozialen oder pädagogischen Bereich machen möchte und da ich mich dann entschieden habe, die Fächer Deutsch und Biologie zu studieren, weil mich die Fächer schon in der Schule sehr interessierten, er gab sich der Beruf der Lehrerin quasi von selbst.

Das große MC Fitti - Interview

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.65 (13 Votes)


Am 3. Juni hatten wir das Glück und konnten MC Fitti für ein Interview gewinnen. Während die Zuschauer in Scharen zum Uni-Festival strömten, saßen wir im Backstage-Bereich und trafen einen gut aufgelegten und entspannten MC Fitti, sowie seinen Bandkollegen Zwegatmann.


Auf welche Schule bist du damals gegangen?
Das waren ein paar. Erst die Grundschule, dann kam die Orientierungsstufe und dann die Realschule.

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

 

Wir haben unsere Mitschüler und Lehrer gefragt, wie sie die neue Handyregelung finden:

 

Lucy: Schlecht

Kevin: Könnte besser sein, auch in der Mittagspause

Lisa: Gut,weil die Pause so mehr Spaß macht.

Deniz: Egal

Angelina: Doof

Sabine: Wenn Sie gut angewendet wird, ist sie sinnvoll. 

Herr Filipiak: Gut, weil dann klar ist, wo Handys erlaubt sind und wo nicht.

 

 

 

 

 

 

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen