Interview mit Frau Baldauf - unserer neuen stellvertretenden Schulleiterin

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.70 (10 Votes)

Warum sind sie gerade hier stellvertretende Schulleiterin geworden?
Ich finde, dass dies eine tolle Schule ist und es gibt hier viele kompetente Lehrer. Außerdem mag ich die Vielfalt unter den Schülern hier.
Was haben sie für Pläne?
Ich möchte den Unterricht verbessern z.B. mehr Medien und Technik einführen. Außerdem möchte ich für gesundes Lern- und Lebensklima sorgen. Die Lehrer und Schüler sollen sich in der Schule wohl fühlen.
Wie finden sie unsere Schule bzw. was finden sie gut an unserer Schule?
Ich finde die Sprachschätze gut, die unterschiedliche Talente der Schüler und die Lern- und Wahlfachmöglichkeiten für Schüler.
Was sind ihre Aufgaben als stellvertretende Schulleiterin?
Ich bearbeite Stundenpläne für Schüler und Lehrer. Und ich kümmere mich um die Abläufe und die Organisation des Unterrichts und des Schullebens. Die Schule muss ich zudem auch manchmal in der Öffentlichkeit vertreten, bei Sitzungen zum Beispiel.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Wenn sie eine Superkraft hätten, welche wäre es und warum?



Herr Schlegel: Hellsehen, dann wäre ich auf die Lehrerkonferenzen besser vorbereitet!

Frau Walker: Fliegen, weil es eine gewisse Freiheit ist.

Frau Brinkmann: Unsichtbarkeit, weil es spannend ist Leuten zuzuhören wenn sie nicht wissen das sie beobachtet werden!

Frau Ludwig: Alles wissen zu können, weil ich dann nie wieder etwas vergessen werde!

Frau Rychlik: Unsichtbarkeit, um alle beobachten zu können. Schön singen wäre auch toll, so wie im Film "Das fünfte Element"!

Frau Kraup: Fliegen, weil ich dann schneller zuhause bin!

Herr Heggemann: Fliegen wegen der Freiheit.

Herr Fischer: Ich hätte gerne ein Fotografisches Gedächtnis, dann würde ich keine Geburtstage mehr vergessen!

Hier klicken, um das Ergebnis der letzten Frage der Woche zu sehen!

Wer ist online