Neue Lehrer: Frau Möller

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.18 (30 Votes)

 

 

Warum sind Sie gerade Lehrer geworden?

Für mich stand eigentlich schon immer fest, dass ich etwas im sozialen oder pädagogischen Bereich machen möchte und da ich mich dann entschieden habe, die Fächer Deutsch und Biologie zu studieren, weil mich die Fächer schon in der Schule sehr interessierten, er gab sich der Beruf der Lehrerin quasi von selbst.

 

Warum sind Sie gerade an unsere Schule gekommen?

Das hatte ehrlich gesagt eher wirtschaftliche Gründe, da ich hier den Vertrag mit der längsten Laufzeit bekommen konnte, aber natürlich hat die Schule bei meinem ersten Besuch einen guten Eindruck auf mich gemacht.

 

Welche Fächer unterrichten Sie?

Ich unterrichte die Fächer Biologie und Pädagogik und theoretisch auch noch Deutsch.

 

Waren Sie schon einmal an einer anderen Schule?

Ja, ich habe vorher an der Friedrich Wilhelm Murnau - Gesamtschule in Bielefeld und dann neun Monate an der Johann-Sporck-Realschule in Delbrück gearbeitet.

 

Wie lange werden Sie an unserer Schule bleiben?

Erst einmal bleibe ich dieses Schuljahr und was danach kommt wird man sehen.

 

Was ist Ihr Traumberuf?

„Traumberuf“ ist so ein großes Wort, momentan gefällt mir das, was ich tue sehr und ich könnte mir für mich keinen anderen Beruf vorstellen, aber vielleicht sähe meine Antwort in zehn Jahren ganz anders aus.

 

Haben Sie diesen Beruf gewählt, weil Sie Kinder mögen?

Das hat sicherlich eine Rolle gespielt :-)

 

In welchen Klassen unterrichten Sie?

Ich unterrichte Biologie in der 8a, in der 9f, in der EF und einen Bio-LK in der Q1, außerdem den WP1-NW-Kurs in Jahrgang 7 und Pädagogik in der EF und Q1.

 

Warum sind Sie gerade an eine Gesamtschule gegangen und nicht an ein(e) Gymnasium, Realschule oder Hauptschule?

An der Gesamtschule gefällt mir, dass alle Kinder gemeinsam unterrichtet werden und nicht schon früh nach Leistungen getrennt werden, denn für mich steht die pädagogische Arbeit stärker im Fokus als die reine Leistungsorientierung.

 

Wie viele Stunden pro Woche verbringen Sie in der Schule?

Zwischen 27 und 28 Stunden.

 

Wie gefällt Ihnen unsere Schule?

Das ist noch sehr schwer zu sagen, da für mich alles noch sehr neu ist und ich noch nicht mit allen Gegebenheiten ganz vertraut bin, aber sehr gut gefällt mir, dass ich von allen, Lehrern und Schülern, sehr offen und herzlich aufgenommen wurde.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Wie findet ihr die Klimaproteste?

Marian: Ich kenne mich da nicht aus, aber ich finde die Idee dahinter gut.


Kevin: Ich finde es unnötig, da es mich nicht interessiert.

 

Leonie: Ich finde es gut, dass es Menschen gibt, die sich dafür interessieren und einsetzen.

 

Lea: Ich finde, dass es wichtigeres gibt.

 

David: Mich interessiert das nicht.

 

Maria: Das Klima geht uns alle etwas an.

 

 

 

 

Hier klicken, um das Ergebnis der letzten Frage der Woche zu sehen!

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen