Neue Lehrer: Herr Riediger

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.47 (29 Votes)

 


Warum sind Sie gerade Lehrer geworden?

Ich glaube, ich kann noch mehrere andere Dinge, die auch mein Beruf hätten werden können, ganz tief in mir steckt aber der Umgang mit Menschen und das hat bisher ganz gut geklappt.

 

Warum sind Sie gerade an unsere Schule gekommen?

Viele Referendare habe ich ausgebildet, die sind bei euch an der Schule gelandet, eine Reihe eurer Lehrerinnen und Lehrer kenne ich, denn ich war schon früher ganz oft bei euch. (siehe unten!)

 

Welche Fächer unterrichten Sie?

Ich unterrichte nur das Fach Erdkunde in der EF, denn ich bin in diesem Schuljahr nur 3 Stunden an eurer Schule.

 

Waren Sie schon einmal an einer anderen Schule?

Ich war 24 Jahre an der Realschule in Bad Lippspringe, immer mit wenigen Stunden. Vorrangig bin ich im Studienseminar und dort bin ich quasi der „Lehrer von zukünftigen Lehrern“, bei euch sind das die Referendare.

 

Wie lange werden Sie an unserer Schule bleiben?

Ich werde vermutlich noch gut 10 Jahre in der Schule sein, bei euch unterrichten und hoffentlich noch viele gute Lehrerinnen und Lehrer ausbilden.

 

Was ist Ihr Traumberuf?

Ich wollte eigentlich immer für die Ausbildung von Lehrern verantwortlich sein, im  nächsten Jahr mache ich das 20 Jahre, von daher passt es, deshalb bin ich aber auch nur so kurz (3 Stunden pro Woche) bei euch.

 

Haben Sie diesen Beruf gewählt, weil Sie Kinder mögen?

Klaro, logo, wäre das nicht der Fall, bräuchte man diesen „Job“ nicht machen, ich habe zudem ein phantastisches Kind.

 

Warum sind Sie gerade an eine Gesamtschule gegangen und nicht an ein(e) Gymnasium, Realschule oder Hauptschule?

Ich war lange an der Realschule, durch meine Tätigkeit mit den Referendaren kenne ich ganz viele unterschiedliche Schulen im gesamten Kreis Paderborn.

 

Wie viele Stunden pro Woche verbringen Sie in der Schule?

4! 3 Stunden Erdkunde und 1 Stunde Vertretungsreserve, dort können wir uns sehen.

 

Wie gefällt Ihnen unsere Schule?

Ich bin hier, weil ich eure Schule schon lange kenne und schätze. Ich durfte mir nach dem Schließen meiner alten Realschule in Bad Lippspringe eine neue Schule auswählen, bei der ich mit ganz wenigen Stunden sein darf. Eure Schule ist für mich so etwas, wie eine neue Heimat, das System ist sehr groß und ich muss ganz viel lernen und erfahren.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Haben Sie Vorsätze für das neue Jahr 2019?

Frau Margerdt: Mehr Zeit mit der 
Familie verbringen


Frau Güzel: Gesunde Ernährung,
mehr Sport, viel Wasser trinken
sowie jeden abend 20 Minuten
vor dem Schlafengehen lesen
Frau Tiemann: Halbmarathon
Herr Reingard: Ernährung um-
stellen und eine Fahrradtour
von Hamburg nach Norwegen

Frau Claußen: Erfolgreiche Prüfung
absolvieren und viel Zeit mit der
Familie verbringen
Herr Schierok: Viel Bewegung,
Wandern und Fahrradfahren

Frau Mangold: Die Prüfung rocken
Herr Filipiak: Mehr Sport

Herr Mangel: Mein Vorsatz ist es,
keine Vorsätze zu haben

Frau Neuhaus: Weniger
Bequemlichkeit

 

Hier klicken, um das Ergebnis der letzten Frage der Woche zu sehen!

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen