Die Geschichte des Lacrosse und ein Interview mit Frau Neuhaus

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.38 (21 Votes)

Eine kurze Einleitung zur Geschichte des Lacrosse
Das Spiel wurde damals von den Indianern an der Ostküste der USA angefangen. Jedoch hieß es damals Baggataway oder Tewaraathon, was so viel wie „ kleiner Bruder des Krieges“ heißt. Das Spiel wurde laut der indianischen Überlieferung „vom Schöpfer gegeben“, um um andere Ländereien zu kämpfen. So gab es auch eine Möglichkeit, um Streitigkeiten zwischen Stämmen zu lösen. Da Krieg jedoch damals schon nicht verhinderbar war, gab es selbst beim Spiel Tote.

Höher, schneller, weiter - Interview mit Frau Piepke

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.33 (24 Votes)

Auch in diesem Schuljahr haben wir nicht nur neuen Zuwachs an Schülerinnen und Schülern, sondern auch an Lehrern bekommen. Im folgenden Interview wollen wir euch Frau Piepke vorstellen, die seit ein paar Monaten bei uns ist und Biologie und Pädagogik unterrichtet.

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

 

Wir haben unsere Mitschüler und Lehrer gefragt, wie sie die neue Handyregelung finden:

 

Lucy: Schlecht

Kevin: Könnte besser sein, auch in der Mittagspause

Lisa: Gut,weil die Pause so mehr Spaß macht.

Deniz: Egal

Angelina: Doof

Sabine: Wenn Sie gut angewendet wird, ist sie sinnvoll. 

Herr Filipiak: Gut, weil dann klar ist, wo Handys erlaubt sind und wo nicht.

 

 

 

 

 

 

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen