Das große Lehrerduell - Frau Berndt-Kleine vs. Herr Hollmann

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.59 (11 Votes)

1. Frage: Wann wurde Instagram gegründet?

Frau Berndt-Kleine: 2008
Herr Hollmann: 2011

Richtig gewesen wäre: 2010 - 1:0 für Herrn Hollmann

2. Frage: Wie viele Follower hat Speektakel auf Instagram?

Frau Berndt-Kleine: 600
Herr Hollmann: 5000

Richtig gewesen wäre: 1043 - Frau Berndt-Kleine gleicht aus - 1:1

3. Frage: Wie heißt die Hauptstadt Spaniens? (der Schnellste bekommt den Punkt)

Frau Berndt-Kleine: Madrid
Herr Hollmann: wusste es auch - war aber einen Hauch zu langsam

2:1 für Frau Berndt-Kleine

4. Frage: Wie viele Einwohner hat Deutschland ungefähr?

Frau Berndt-Kleine: 80 Mio.
Herr Hollmann: 80 Mio.

Ein Punkt für beide - 3:2 für Frau Berndt-Kleine

5. Frage: Welches ist der längste Fluß, der durch Deutschland fließt?

Frau Berndt-Kleine: Donau
Herr Hollmann: Rhein

Richtig gewesen wäre: Donau - 4:2 für Frau Berndt-Kleine

 

Ein durchaus knapper Sieg für Frau Berndt-Kleine! Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

Wenn sie eine Superkraft hätten, welche wäre es und warum?



Herr Schlegel: Hellsehen, dann wäre ich auf die Lehrerkonferenzen besser vorbereitet!

Frau Walker: Fliegen, weil es eine gewisse Freiheit ist.

Frau Brinkmann: Unsichtbarkeit, weil es spannend ist Leuten zuzuhören wenn sie nicht wissen das sie beobachtet werden!

Frau Ludwig: Alles wissen zu können, weil ich dann nie wieder etwas vergessen werde!

Frau Rychlik: Unsichtbarkeit, um alle beobachten zu können. Schön singen wäre auch toll, so wie im Film "Das fünfte Element"!

Frau Kraup: Fliegen, weil ich dann schneller zuhause bin!

Herr Heggemann: Fliegen wegen der Freiheit.

Herr Fischer: Ich hätte gerne ein Fotografisches Gedächtnis, dann würde ich keine Geburtstage mehr vergessen!

Hier klicken, um das Ergebnis der letzten Frage der Woche zu sehen!

Wer ist online