Die neuesten Beiträge

Film: Männerhort

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)


In dem Film Männerhort geht es um einen mit Möbeln eingerichteten Heizungskeller, in dem sich Männer vor ihren Frauen (bzw. Männern) verstecken wollen. Doch dieser „Hort“ soll geräumt werden, weil der neue Chef der Firma ihn entdeckt hat und es für zu gefährlich hält, ihn weiter in einem Heizungskeller existieren zu lassen.

Ich fand den Film an manchen Stellen echt lustig, aber es gab auch sehr langweilige Stellen, wie zum Bespiel bei den Szenen, wo die Männer die Pakete zur Post bringen und das sich mehrmals wiederholt.

Es gab aber auch echt lustige Stellen. Eine davon war im Heizungskeller, wenn die Männer einen Spasskampf veranstalten und es sich auf dem Dach durch die Rohre, die dort enden, ganz anders anhört.

Insgesamt ist der Film nicht unbedingt sehenswert, da der Trailer auch was ganz anderes versprochen hat. Nämlich das der Film insgesamt lustiger ist, denn im Trailer werden fast nur lustige Szenen gezeigt.

 

Bewertung: 6 von 10 Speektakel-Punkte 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgefragt: Die Frage der Woche!

 

Wir haben unsere Mitschüler und Lehrer gefragt, wie sie die neue Handyregelung finden:

 

Lucy: Schlecht

Kevin: Könnte besser sein, auch in der Mittagspause

Lisa: Gut,weil die Pause so mehr Spaß macht.

Deniz: Egal

Angelina: Doof

Sabine: Wenn Sie gut angewendet wird, ist sie sinnvoll. 

Herr Filipiak: Gut, weil dann klar ist, wo Handys erlaubt sind und wo nicht.

 

 

 

 

 

 

Sprachschätze Video #1

Wer ist online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen